Monographien

„Die Haftung der Gesellschafter für Einflussnahmen auf die Geschäftsführung der GmbH“, AHW Schriftenreihe der Carl Heymanns Verlag KG, Köln, 1996



Kommentare

Kommentierung §§ 44 GmbHG, in Ziemons/Jaeger, Beck'scher Online Kommentar GmbHG, 2011 ff.

Kommentierung § 3 EGGmbHG, in Ziemons/Jaeger, Beck'scher Online Kommentar GmbHG, 2011 ff.

Kommentierung §§ 43 GmbHG (Co-Autor Haas), in Ziemons/Jaeger, Beck'scher Online Kommentar GmbHG, 2010 ff.

Kommentierung § 43 GmbHG (Co-Autor Haas), in Michalski, GmbHG, 2. Aufl. 2010

Kommentierung §§ 8 bis 13 AktG, in Lutter/K. Schmidt, Kommentar zum AktG, 1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2010

Kommentierung §§ 121 bis 130 AktG, in Lutter/K. Schmidt, Kommentar zum AktG, 1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2010

Kommentierung §§ 319 bis 327 AktG, in Lutter/K. Schmidt, Kommentar zum AktG, 1. Aufl. 2008, 2. Aufl. 2010

Kommentierung §§ 5, 9 bis 9b, 19 GmbHG, in Ziemons/Jaeger, Beck'scher Online Kommentar GmbHG, 2009 ff.

Kommentierung §§ 55 bis 57a GmbHG, in Ziemons/Jaeger, Beck'scher Online Kommentar GmbHG, 2009 ff.

Kommentierung Anh. I zu Art. 5 SE-VO, in Lutter/Hommelhoff, SE-Kommentar, 2008



Handbücher

Haftung der Geschäftsführer, Kapitel 8, in Oppenländer/Trölitzsch, Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung, 1. Aufl. 2004, 2. Aufl. 2011

Gesellschaftsrecht, in Nirk/Ziemons/Binnewies, Handbuch der Aktiengesellschaft,2005 ff.



Aufsätze

Als Aktienrechtsnovelle 2012 gestartet und als VorstKoG gelandet: Neues "Say on Pay" und andere punktuelle Weiterentwicklungen des Aktienrechts in GWR 2013, S. 283 ff.

Der Vorstand als Arbeitnehmer – Umfassender Diskriminierungsschutz für Vorstandsmitglieder mit Hilfe des Europarechts, in KSzW 2013, S. 19 ff.

Beraterverträge mit Mitgliedern des Aufsichtsrats, in GWR 2012, S. 451 ff.

Die aktienbezogenen Regelungen des RegE "Aktienrechtsnovelle 2012", in BB 2012, S. 523 ff.

Der Regierungsentwurf der Aktienrechtsnovelle 2012 und die Hauptversammlung - Reichen Klarstellungen und Randkorrekturen oder besteht weiterer Regelungsbedarf?, in NZG 2012, S. 212 ff.

Die Übernahme von Transaktionskosten und Prospektrisiken durch die Aktiengesellschaft nach der BGH-Entscheidung „Dritter Börsengang“ der Telekom, in GWR 2011, S. 404 ff.

Was müssen Aktiengesellschaften nach Inkrafttreten des BilMoG beachten?, in GWR 2009, S. 106 f.

Neuer Gestaltungsspielraum beim Squeeze out (Überlegungen zur BGH-Entscheidung „Wertpapierdarlehen“), in GWR 2009, S. 159 ff.

Patronatserklärungen im Gesellschaftsrecht – Risiken und Nebenwirkungen, in GWR 2009, S. 411 ff.

Options- und Wandlungsrechte bei Squeeze out und Eingliederung, in Festschrift Karsten Schmidt, 2009, S. 1777 ff.

Kritische Anmerkungen zu den aktien- und kapitalmarktrechtlichen Regelungen des Regierungsentwurfs eines FMStErgG, in NZG 2009, S. 369 ff.

Rekapitalisierung nach dem Finanzmarktstabilisierungsgesetz - Die aktienrechtlichen Regelungen im Überblick, in DB 2008, S. 2635 ff.

Gesellschaftsrechtliche Defizite des Regierungsentwurfs des REIT-Gesetzes, in BB 2007, S. 449 ff.

Mehr Transaktionssicherheit durch das MoMiG?, in BB-Spezial 7/2006, S. 9 ff.

Angemessene Vorstandsvergütung und Change of Control Klauseln, in Festschrift Ulrich Huber, 2006, S. 1035 ff.

Künftige Ausweitung der Ad hoc-Publizitätspflichten nach den Bestimmungen der EU, in von Rosen (Hrsg.), Aktienmarkt und Marktmanipulation, Studien des Deutschen Aktieninstituts, Heft 27, Frankfurt, 2004, S. 75 ff.

Neuerungen im Insiderrecht und bei der Ad hoc-Publizität durch die Marktmissbrauchsrichtlinie und das Gesetz zur Verbesserung des Anlegerschutzes, in NZG 2004, S. 537 ff.

Freie Bahn für den Umzug von Gesellschaften nach Inspire Art?!, in ZIP 2003, S. 1913 ff.

Erteilung des Prüfungsauftrages an den Abschlussprüfer einer Aktiengesellschaft durch einen Aufsichtsratsausschuss, in DB 2000, S. 77 ff.

Die Weitergabe von Unternehmensinterna an Dritte durch den Vorstand einer Aktiengesellschaft, in AG 1999, S. 492 ff.

Die unverhoffte Renaissance der Nachgründung, in ZGR 1999, S. 479 ff. (zusammen mit Prof. Dr. Dres. h. c. Marcus Lutter)

Treupflichten bei der Veräußerung einer Beteiligung an einer Aktiengesellschaft, in AG 1996, S. 358 ff. (zusammen mit Dr. Carsten Jaeger)

Der Vorschlag zur Änderung der Betriebsübergangsrichtlinie - ein trojanisches Pferd?, in ZIP 1995, S. 1805 ff.

EuGH-Rechtsprechung versus unternehmerische Entscheidungsfreiheit, in ZIP 1995, S. 987 ff.



Beiträge in Sammelwerken

Diversity in Hinblick auf den Prüfungsausschuss in Orth/Ruter/Schichold (Hrsg.), Der unabhängige Finanzexperte im Aufsichtsrat, Schaeffer Pöschel, 2013, S. 227 ff.

Kapitel: Germany, in van Gerven (Hrsg.), Common legal Framework for Takeover Bids in Europe, Kluwer, 2008, S. 164 ff., (Co-Autoren: Dr. Jochen Schlotter, Karsten Hilmer)

Kapitel: Germany: The Limited Liability Company and the Stock Corporation, in van der Burght (Hrsg.), Corporate Law in Practice, Kluwer, 2. Aufl. 1998, S. 95 ff.

Hungarian Company Law, in Breidenbach/Campbell (Hrsg.), Business Transactions in Eastern Europe, Loseblatt (1997)

Die Gründung einer Tochtergesellschaft in der Tschechischen Republik, in Lutter (Hrsg.), Die Gründung einer Tochtergesellschaft im Ausland, Berlin, 1995, S. 845 ff., (zusammen mit Alexander J. Belohlávek)

Die Gründung einer Tochtergesellschaft in Ungarn, in Lutter (Hrsg.), Die Gründung einer Tochtergesellschaft im Ausland, Berlin, 1995, S. 903 ff., (zusammen mit Prof. Dr. Tamás Sárközy)

Muster einer Gründungsurkunde einer ungarischen Aktiengesellschaft,in Breidenbach (Hrsg.), Handbuch Wirtschaft und Recht in Osteuropa, München, Loseblatt (1995)

Die Gründung einer Kapitalgesellschaft in Ungarn, in Breidenbach (Hrsg.), Handbuch Wirtschaft und Recht in Osteuropa, München, Loseblatt (1994 ff.), (zusammen mit Dr. Mária Winkler)Muster eines Gesellschaftsvertrages einer ungarischen GmbH, in Breidenbach (Hrsg.), Handbuch Wirtschaft und Recht in Osteuropa, München, Loseblatt (1995), (zusammen mit Dr. Mária Winkler)

Ausländische Investitionen in Ungarn, in Breidenbach (Hrsg.), Handbuch Wirtschaft und Recht in Osteuropa, München, Loseblatt (1994 ff.), (zusammen mit Dr. Mária Winkler)



Urteilsanmerkungen:

Keine Wahrung der Schriftform bei Vertragsunterzeichnung durch einen GbR-Gesellschafter ohne Vertretungszusatz, Anmerkung zu OLG Hamm 30 U 53/10, in GWR 2011, S. 213

Ein Bestätigungsbeschluss der Hauptversammlung beseitigt eine mögliche Anfechtbarkeit des Erstbeschlusses mit Wirkung ex nunc – Sachsenmilch, Anmerkung zu BGH II ZR 194/01, in BB 2004, S 569

Vertretung einer übernehmenden AG im Rechtsstreit mit dem ehemaligen Geschäftsführer der übertragenden GmbH, Anmerkung zu BGH II ZR 161/02, in EWiR § 112 AktG 1/04, 2004, S. 97 f.

Kein Handeln als Nichtberechtigter gegenüber GmbH bei Veräußerung von eigenen Geschäftsanteilen durch Alleingesellschafter, Anmerkung zu BGH II ZR 74/01, in EWiR § 35 GmbHG, 2003, S. 1245 f.

Geltung einer tariflichen Ausschlussfrist auch für Schadensersatzansprüche der GmbH gegen Geschäftsführer bei Klausel zur ergänzenden Geltung eines Tarifvertrags, Anmerkung zu OLG Stuttgart 5 U 160/02, in EWiR § 43 GmbHG, 2003, S. 713 f.

Anmerkungen zu zahlreichen Urteilen im Beck Fachdienst Handels- und Gesellschaftsrecht, Verlag C. H. Beck



Herausgeberschaften

Nirk/Ziemons/Binnewies, Handbuch der Aktiengesellschaft,2005 ff. (Loseblatt)

Ziemons/Jaeger, Beck'scher Online Kommentar GmbHG 2009 ff.

Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG)

Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (GWR)



Sonstiges

Übersetzungen mehrerer ungarischer Gesetze in Breidenbach (Hrsg.), Handbuch Wirtschaft und Recht in Osteuropa, München, Loseblatt, (zusammen mit Dr. Mária Winkler)

Div. Buchbesprechungen, Diskussionsberichte, Artikel in der Tagespresse (FTD, BZ, FAZ) und Magazinen (Board Review, Syndicus, HV-Magazin, Going Public etc.)




print